Förderung der Elektromobilität verlängert

Die steuerliche Förderung der Elektromobilität wurde zunächst auf Anschaffungen bis Ende 2021 begrenzt. Durch das Jahressteuergesetz 2019 werden die steuerlichen Begünstigungen nunmehr bis Ende 2030 ausgedehnt.
element_image

Elektro- und Hybridfahrzeuge
Bei Elektro- und Hybridelektrofahrzeugen wird der geldwerte Vorteil der privaten Nutzung weiterhin nur mit 1 Prozent des hälftigen Bruttolistenpreises im Zeitpunkt der Erstzulassung angesetzt. Voraussetzung ist bei Hybridfahrzeugen, dass die CO²-Emission maximal 50 g/km beträgt oder das Hybridfahrzeug mindestens 40 km rein elektrisch fährt. Für Anschaffungen ab dem 1. Januar 2022 muss die Reichweite bei rein elektrischer Nutzung bereits mindestens 60 km betragen und für Anschaffungen ab dem 1. Januar 2025 sogar mindestens 80 km.

Für reine Elektrofahrzeuge, welche keine CO²-Emissionen haben und deren Bruttolistenpreis unterhalb von 40.000 Euro liegt, wird für die Berechnung des geldwerten Vorteils nur noch ein Viertel des Bruttolistenpreises angesetzt.

Elektronutzfahrzeuge
Für die Anschaffung von Elektronutzfahrzeugen (Fahrzeuge der EG-Fahrzeugklassen N1, N2 und N3) und elektrisch betriebene Lastenfahrräder ab dem 1. Januar 2020 wird im Jahr der Anschaffung eine Sonderabschreibung von 50 Prozent der Anschaffungskosten zusätzlich zur regulären Abschreibung gewährt. Diese Begünstigung gilt befristet bis Ende 2030.

(Elektro-) Fahrräder
Seit dem 1. Januar 2019 können Arbeitgeber ihren Mitarbeitern ein (Elektro-) Fahrrad zusätzlich zum vereinbarten Gehalt steuerfrei überlassen. Ein Elektrofahrrad darf jedoch nicht als Kfz zulassungspflichtig sein. Die Zulassungspflicht tritt bei einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 25 km/h ein. Diese Steuerbefreiung wurde bis Ende 2030 verlängert.

20.12.2019

Standorte

Sie möchten direkten Kontakt zu einer unser Niederlassungen aufnehmen?

Niederlassung finden

Zum Seitenanfang
Diese Webseite verwendet Cookies und das Analyseprogramm Matomo, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.